Aktuelles Filmprogramm Dersa Kino Soltau

Battle of the Sexes - Gegen jede Regel


122 Minuten

ab 0 Jahren

"Das mitreißende Tennis-Spiel von 1973 zwischen der Weltranglistenersten Billie Jean King und Ex-Champion Bobby Riggs wurde als das "Battle of the Sexes" gehandelt und war das meist gesehene Sport Event aller Zeiten im Fernsehen. Das Spiel fing den Zeitgeist ein, löste eine weltweite Diskussion über die Gleichberechtigung der Geschlechter aus und brachte dadurch die Frauenbewegung voran. Im Blitzlichtgewitter der Medien vertraten King und Riggs gegenseitige Positionen einer heftigen Debatte, doch außerhalb des Spielfeldes fechtete jeder deutlich persönlichere und komplexere Kämpfe aus. Die leidenschaftliche King wurde von ihrem Ehemann unterstützt und angespornt, sich für die gleichberechtigte Bezahlung von Frauen einzusetzen und hatte privat Schwierigkeiten, mit ihrer eigenen Sexualität umzugehen; während Riggs sein Vermächtnis und seine Reputation aufs Spiel setzte, um den Ruhm seiner Vergangenheit neu zu beleben. Zusammen boten Billie und Bobby ein gesellschaftliches Spektakel, das weit über die Grenzen des Tennisplatzes hinausreichte und zu Gesprächen anregte zwischen Männern und Frauen in Schlafzimmern und Sitzungsälen überall auf der Welt. zelluloid.de"

So 21.01. Di 23.01.
17:00
20:15

Paddington 2


104 Minuten

ab 0 Jahren

Der liebenswerte Bär Paddington mit Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich - außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings muss der kleine, tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten - das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns setzen sich auf die Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint... zelluloid.de

Sa 20.01. Di 23.01.
14:15
17:00

Ferdinand - Geht Stierisch ab! 3D


106 Minuten

ab 0 Jahren

Der Stier Ferdinand (im Original gesprochen von John Cena) hat keine Lust sich mit den anderen Bullen auf Kämpfe einzulassen. Viel lieber sitzt er auf der Kuhwiese unter einem Baum und riecht an den wunderbar duftenden Blumen. Die jungen Stiere der Weide werden erwachsen und trotz seiner sanftmütigen Natur wird Ferdinand zum Größten und Stärksten von ihnen. Eines Tages wird der gutherzige Stier beim Blumenriechen von einer Biene gestochen, woraufhin er wie wild über die Koppel galoppiert. Das sehen ein paar Männer, die auf der Suche nach einem temperamentvollen Tier für ihren Stierkampf in Madrid sind. Sie nehmen Ferdinand in dem Glauben mit, in ihm einen wütenden und stürmischen Bullen gefunden zu haben. Aber als Ferdinand in den Ring geführt wird, um gegen den Matador anzutreten, hat er keine Absicht zu kämpfen. Denn nur weil er ein Stier ist, muss er sich noch lange nicht wie einer benehmen.

Do 18.01. Fr 19.01. Sa 20.01. Mo 22.01. Mi 24.01.
17:00
17:00
17:00
17:00
17:00

Ferdinand - Geht Stierisch ab!


106 Minuten

ab 0 Jahren

Der Stier Ferdinand (im Original gesprochen von John Cena) hat keine Lust sich mit den anderen Bullen auf Kämpfe einzulassen. Viel lieber sitzt er auf der Kuhwiese unter einem Baum und riecht an den wunderbar duftenden Blumen. Die jungen Stiere der Weide werden erwachsen und trotz seiner sanftmütigen Natur wird Ferdinand zum Größten und Stärksten von ihnen. Eines Tages wird der gutherzige Stier beim Blumenriechen von einer Biene gestochen, woraufhin er wie wild über die Koppel galoppiert. Das sehen ein paar Männer, die auf der Suche nach einem temperamentvollen Tier für ihren Stierkampf in Madrid sind. Sie nehmen Ferdinand in dem Glauben mit, in ihm einen wütenden und stürmischen Bullen gefunden zu haben. Aber als Ferdinand in den Ring geführt wird, um gegen den Matador anzutreten, hat er keine Absicht zu kämpfen. Denn nur weil er ein Stier ist, muss er sich noch lange nicht wie einer benehmen.

Fr 19.01. So 21.01.
14:15
14:15

Girls Trip


122 Minuten

ab 16 Jahren

Die vier Freundinnen Lisa (Jada Pinkett Smith), Sasha (Queen Latifah), Dina (Tiffany Haddish) und Ryan (Regina Hall) kennen sich seit ihrer Schulzeit. Da aber auch sie wie die meisten Erwachsenen im Berufs- und Familienalltag immer weniger Zeit füreinander haben, beschließen sie, dass nach fünf Jahren nun ein längeres Wiedersehen in Form eines gemeinsamen Mädelsausflugs überfällig ist. Sie wählen New Orleans zum Ziel ihres spontan geplanten dreitägigen Wochenend-Ausflugs. Auf dem dort stattfindenden Essence Festival wollen wie mal wieder so richtig die Sau rauslassen: also lange wach bleiben, trinken, tanzen und auch sexuell über die Stränge schlagen. Auch wenn Lisa ihre wilde Seite erst wiederentdecken muss, unangemessene Bekannte (Kate Walsh) sich zu ihrer Runde gesellen, Absinth-Halluzinationen vielleicht nicht das richtige für jede Frau sind, die Zip-Line-Nutzung im French Quarter sich als nicht ganz ungefährlich herausstellt und jede Menge falsche Entscheidungen getroffen werden, wird der feucht-fröhliche Party-Ausflug für die Freundinnen vor allem eines: unvergesslich.

Fr 19.01. So 21.01. Mi 24.01.
20:15
20:15
20:15

Hot Dog


120 Minuten

ab 12 Jahren

Theo (Matthias Schweighöfer) und Luke (Til Schweiger) stehen beide auf der Seite des Gesetzes, könnten in ihrer Herangehensweise an die Verbrechensbekämpfung allerdings nicht unterschiedlicher sein: Während der eine stets seinen Kopf zur Problemlösung nutzt, greift der andere im Zweifelsfall lieber zu seinen Fäusten. Doch genau ihre Unterschiedlichkeit macht sie zu einem guten Team, auch wenn der Zufall den GSG-9-Polizisten und den Sicherheitsmann erst zusammenführen muss. Als die Tochter des moldawischen Botschafters entführt wird, schließen die gegensätzlichen Männer sich zusammen, um den Kidnapper ausfindig zu machen. Doch bei ihren Ermittlungen müssen die beiden erkennen, dass die Erpressung eines Lösegeldes nur die Spitze des Eisberges ist und dass hinter der Entführung eine Verschwörung viel größeren Ausmaßes steckt als anfangs gedacht.

Star Wars: Die letzten Jedi 3D


150 Minuten

ab 12 Jahren

Zweiter Teil der dritten "Star Wars"-Trilogie, die mit "Star Wars 7: Das Erwachen der Macht" ihren Anfang nahm und 2019 endet. "Star Wars 8: Die letzten Jedi" schließt direkt an den Vorgänger an: Rey (Daisy Ridley), mit den Erfahrungen ihres ersten großen Abenteuers in den Knochen, geht bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Schergen der Ersten Ordnung lassen Meister und Schülerin in der Insel-Idylle nicht lange in Ruhe. Und einer von Lukes ehemaligen Schützlingen, Kylo Ren (Adam Driver), hat die finstere Mission noch längst nicht beendet, die ihm Snoke (Andy Serkis) auftrug.

Fr 19.01. Sa 20.01.
23:00
23:00

Aus dem Nichts


106 Minuten

ab 12 Jahren

In nur einem Augenblick verändert sich Katja Sekercis (Diane Kruger) Leben aus dem Nichts heraus für immer: Bei einem Anschlag explodiert eine Bombe und tötet ihren Ehemann Nuri (Numan Açar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana). Sie versinkt darauf in Trauer und kann nur mit Drogen ihren Schmerz betäuben. Dann aber nimmt die Polizei zwei Verdächtige als Täter für das Attentat ins Visier: Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Brandhoff) - ein junges Paar mit Neonazi-Hintergrund. Der entscheidende belastende Hinweis auf ihre Schuld wird dabei von Andrés Vater Jürgen (Ulrich Tukur) hervorgebracht. Als es zum Gerichtsprozess kommt, tritt Katja als Nebenklägerin auf. Nuris bester Kumpel Danilo (Dennis Moschitto) versucht, sich als Anwalt gegen den Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) durchzusetzen. Doch entgegen aller Erwartungen kommt es zum Freispruch und Katja sieht nur eine Möglichkeit, mit ihrem Leben wieder ins Reine zu kommen: Sie nimmt ihr Verlangen nach Gerechtigkeit selbst in die Hand.

Do 18.01. Sa 20.01. Mo 22.01.
20:15
20:15
20:15

The secret man, Men's night


103 Minuten

ab 0 Jahren

Im Film wird der Watergate-Skandal aus einer neuen Perspektive beleuchtet. Diesmal stehen nicht die Washington-Post-Journalisten Bob Woodward und Carl Bernstein, die mit ihren Entdeckungen Anfang der 1970er den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon zum Rücktritt zwangen, im Mittelpunkt, sondern ihr Informant, der FBI-Agent Mark Felt (Liam Neeson). Als anonyme Quelle gab er unter dem Decknamen Deep Throat interne Informationen an die Reporter weiter. Damit bringt er allerdings nicht nur sich, sondern auch seine Familie, also seine Ehefrau Audrey (Diane Lane) und seine Tochter Joan (Maika Monroe), in Gefahr, als FBI-Kollege Charlie Bates (Josh Lucas) ihm auf die Schliche kommt.

Do 08.02.
20:00

Förderung

   

Die digitalen Filmprojektoren wurden gefördert durch nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH mit Mitteln des Landes Niedersachsen und dem EFRE mit Unterstützung der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank). Siehe www.nordmedia.de.



 
 

Newsletter An-/ Abmeldung

Name:

Vorname:

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 



 
  Home
Infos / Preise
Aktuelles_Programm
Filmvorschau
Ladies Night
Kirchen & Kino
Men's Night
Filmkunst
Filmvorschau
Dersa Kino App
Sonderver-_anstaltungen
Werbung im Kino
Geschenkgutschein
Anfahrt
Kontakt