Aktuelles Filmprogramm Dersa Kino Soltau

Friedhof der Kuscheltiere


101 Minuten

ab 16 Jahren

Louis (Jason Clarke) und Rachel Creed (Amy Seimetz) beziehen mit ihren Kindern Gage (Hugo und Lucas Lavoie) und Ellie (Jet� Laurence) ein neues Haus auf dem Land. Schnell schlie�t die Familie Freundschaft mit ihrem Nachbarn Jud Crandall (John Lithgow), der viel �ber ihren neuen Heimatort zu erz�hlen wei�. Als eines Tages der Familienkater der Creeds �berfahren wird, weiht Jud Louis in ein Geheimnis ein: Im nahe gelegenen Wald gibt es einen Tierfriedhof, hinter dem aber auch noch ein alter Indianerfriedhof verborgen liegt. Was dort begraben wird, kehrt unter die Lebenden zur�ck � und wenn Louis den Kater dort begr�bt, k�nne er seinen Kindern den Verlust des hei�geliebten Stubentigers ersparen. Also machen sich beide M�nner bei Nacht auf, um das Tier zu beerdigen, und tats�chlich steht es am n�chsten Tag wieder quicklebendig bei den Creeds vor der T�r. Doch irgendwas ist anders an dem Kater und Jud beginnt zu begreifen, dass er der Familie keinen Gefallen getan hat. Denn als es dann zu einem tragischen Unfall kommt, fasst Louis Creed einen schrecklichen Entschluss� Neuverfilmung des Romans "Friedhof der Kuscheltiere" von Stephen King."

Do 25.04. Fr 26.04. Sa 27.04. So 28.04. Mi 01.05.
20:15
20:15
23:45
20:15
23:45
20:15
20:15

Lucky


88 Minuten

ab 12 Jahren

Lucky ist ein neunzigj�hriger Eigenbr�tler, Atheist und Freigeist. Er lebt in einem verschlafenen W�stenst�dtchen im amerikanischen Nirgendwo und verbringt seine Tage mit bew�hrten Ritualen � Yoga und Eiskaffee am Morgen, philosophische Gespr�che bei Bloody Mary am Abend. Bis er sich nach einem kleinen Unfall seiner Verg�nglichkeit bewusst wird. Zeit dem Leben noch einmal auf den Zahn zu f�hlen. Voll lakonischem Humor und Country-Song-Melancholie ist LUCKY (AT) eine r�hrende Hommage an den Hauptdarsteller Harry Dean Stanton. Gespickt mit liebenswert skurrilen Nebenfiguren (u. a. gespielt von David Lynch, Tom Skerritt, Ron Livingston, Ed Begley) inszeniert Schauspieler John Carroll Lynch in seinem Regiedeb�t einen poetischen US-Indiefilm.

Mo 29.04.
20:00

Dumbo 3D


113 Minuten

ab 6 Jahren

In der Manege macht dem Zirkusstar Holt Farrier (Colin Farrell) keiner so schnell etwas vor � doch dann kam der Krieg und pl�tzlich war nichts mehr, wie es einmal war. Nach seiner Heimkehr findet er dennoch zur�ck zu seinen Wurzeln, als ihn der Zirkusdirektor Max Medici (Danny DeVito) einstellt, um sich um einen kleinen Elefanten namens Dumbo zu k�mmern, der aufgrund seiner gro�en Ohren zur Zielscheibe fieser Witzeleien wird. Als Holts Kinder Milly (Nico Parker) und Joe (Finley Hobbins) jedoch herausfinden, dass ihr dickh�utiger Freund fliegen kann, wendet sich das Blatt: Der Unternehmer V.A. Vandevere (Michael Keaton) wird auf den au�ergew�hnlichen Vierbeiner aufmerksam und holt ihn prompt an Bord seines erfolgreichen Vergn�gungsparks Dreamland, wo Dumbo an der Seite von Akrobatin Colette Marchant (Eva Green) schnell zur gro�en Nummer wird. Doch er muss sich in Acht nehmen, im Dreamland ist n�mlich nicht alles so perfekt, wie es auf den ersten Blick scheint.

Fr 26.04. Sa 27.04. So 28.04.
14:00
14:00
14:00

Shazam! 3D


132 Minuten

ab 12 Jahren

Der 14-j�hrige Billy Batson (Asher Angel) ist ein Waisenjunge und lebt bei einer Pflegefamilie. Doch als er eines Tages auf einen jahrhundertealten Magier (Djimon Hounsou) trifft, verleiht ihm dieser eine mysteri�se Macht. Fortan kann sich Billy, wenn er das Wort SHAZAM ruft, in den erwachsenen Superhelden Shazam (Zachary Levi) verwandeln. Pl�tzlich steckt er nicht nur in dem K�rper eines durchtrainierten H�nen, sondern hat nahezu gottgleiche Superkr�fte. �berschw�nglich und etwas leichtsinnig geht Billy daran, seine neugewonnenen F�higkeiten als Shazam auszuprobieren und tats�chlich ist es gar nicht so einfach, Superst�rke, Fliegen und Blitze zu kontrollieren. Doch bald muss er seine Kr�fte f�r mehr einsetzen, als die Schule zu schw�nzen. Denn in der Gestalt von Dr. Thaddeus Sivana (Mark Strong) naht eine t�dliche Gefahr und nur Billy kann ihn stoppen. Kann er Verantwortung �bernehmen und die Macht des Shazam rechtzeitig meistern?

Mi 24.04. Do 25.04. Fr 26.04. Sa 27.04. Mo 29.04. Di 30.04. Mi 01.05.
17:00
20:00
17:30
17:30
17:30
17:15
17:30
17:30

Avengers: Endgame 3D


182 Minuten

ab 12 Jahren

Thanos (Josh Brolin) hat also tats�chlich Wort gehalten, seinen Plan in die Tat umgesetzt und die H�lfte allen Lebens im Universum ausgel�scht. Die Avengers? Machtlos. Iron Man (Robert Downey Jr.) und Nebula (Karen Gillan) sitzen auf Titan fest, indes herrscht auf der Erde absolutes Chaos. Doch dann finden Captain America (Chris Evans) und die anderen �berlebenden Helden auf der Erde heraus, dass Nick Fury (Samuel L. Jackson) vor den verheerenden Ereignissen ein Notsignal absetzen konnte - mit der Folge, dass die Superhelden-Gemeinschaft mit Captain Marvel (Brie Larson) m�chtigen Zuwachs bekommt. Und dann ist da auch noch Ant-Man (Paul Rudd), der wie aus dem Nichts auftaucht und sich der Truppe erneut anschlie�t, um Thanos ein f�r alle Mal in die Knie zu zwingen.

Förderung

   

Die digitalen Filmprojektoren wurden gefördert durch nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH mit Mitteln des Landes Niedersachsen und dem EFRE mit Unterstützung der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank). Siehe www.nordmedia.de.


 
  Home
Infos / Preise
Aktuelles_Programm
Filmvorschau
Ladies Night
Kirchen & Kino
Men's Night
Filmkunst
Filmvorschau
Dersa Kino App
Sonderver-_anstaltungen
Werbung im Kino
Geschenkgutschein
Anfahrt
Kontakt